Elternarbeit

Elternarbeit

 

Unsere Elterninitiative bekommt seinen besonderen Charakter durch die Mitarbeit und das Engagement der Eltern. Die Eltern verpflichten sich, 25 Arbeitsstunden im Jahr zu leisten. Dies können sie auf vielfältige Weise tun, z.B. durch feste Aufgaben, die jedes Jahr vergeben werden und Aufgaben, die individuell erledigt werden können. Zu den Aufgaben zählen zum Beispiel das Fegen des Außengeländes, das Erledigen der Einkäufe, das Entsorgen von Altpapier, kleinere Reparaturarbeiten etc.

Zwei- bis dreimal im Jahr finden Arbeitswochenenden statt, an denen alle Eltern gemeinsam in der Kita anstehende Aufgaben erledigen. Dies ist auch eine Möglichkeit mit anderen und neuen Eltern in Kontakt zu kommen.